Image

WP-Magazin 05/2020

Drucken
7,40 €
Steuerbetrag0,35 €
Beschreibung

Beschreibung

WP 5/2020

·        Dr. Vanessa Guddorf: Ein neuer Vogel zieht ein

·        Bärbel Oftring: Pflanzenlexikon – Zuckermais

·        Jennifer Gekeler: Basteltipp für Papageien und andere Heimvögel: der Schredder-Rahmen 

·        Dr. Jason Crean: Kohlenhydrate – Wie süß ist das denn?!

·        Tim Hofmann: Edelpapageien auf Umwegen zum Glück

·        Dietrich Rössel: Beschlagnahme und Einziehung von Tieren besonders geschützter Arten oft Ermessenssache

·        Vorstand des DV-TH e. V.: Was der DV-TH e. V. für Sie und mit Ihnen erreichen kann

·        Anna Carolina Pampino: „Königskinder“ – zwei Wellensittiche finden zu ihren Partnern

·        Bärbel Zickner und Karl Heinz Lambert: Costa Ricas bunte Vogelwelt

·        Uta Renneisen: Keine Angst vorm Vogelversand – Kuriertransporte für Vögel sind besser als ihr Ruf

·        Jennifer Gekeler: Ein Traum geht in Erfüllung – Grünarassaris ziehen ein

·        Gaby Schulemann-Maier: Gesunde Wellensittiche (Buch-Rezension)

·        Tessa Schardt: Check – 7 Fragen zum Thema Grundausstattung für Vogelhalter

·        Diana Eberhardt: Gemeinsam schmeckt es besser & Rezept „Exotische Müslikugeln“

·        Angelika Evy Vomhof: Chico – der aus dem Dschungel kam

·        David Opitz: Bundesfreiwilligendienst bei PAPAVEO

·        Papageienfreunde Nord e. V.: Die „Sorgenkinder“ in der Vermittlung der Papageienfreunde Nord e.V.

·        Der besondere Vermittlungsfall des Vereins der Wellensittich-Freunde Deutschlands (VWFD)

·        Daniela Wegner: Mein Leben mit Sperlingspapageien

·        Susanne Scho: Pechvogel Chilli – Legeprobleme, Macrorhabdiose und Aviäres Bornavirus

·        Tessa Schardt: Papageienkraulen leicht gemacht: Zuneigung zeigen – aber richtig!

·        Franz Pfeffer: Steckbrief – das Schwarzköpfchen

 

Nachrichten

·        Schwalbensittich auf falschem Kurs

·        Wie Verschwörungstheroretiker Kakadus für sich einspannen

·        Graupapagei schlägt 21 Harvard-Studierende beim „Hütchenspiel“

 

Sonstige Themen und Inhalte

·        Editorial der Redaktion

·        Poster: Edelpapageien, Armin Brockner

·        Leserecke

·        Das WP-Magazin-Papageien-Rätsel

Vögel per Spedition versenden – wie geht das?

„Versand möglich“ – das ist in zahlreichen Annoncen zum Verkauf oder zur Vermittlung von Vögeln zu lesen. Auf viele Vogelfreunde wirkt allein schon die Vorstellung abschreckend, weil das „Kopfkino“ seltsame Szenen zeigt, zum Beispiel bizarre Fantasien von Vögeln mit Briefmarken auf dem Flügel und Adresszetteln am Bein ... So sieht die Realität aber nicht aus. Auf den Versand von Tieren spezialisierte Speditionen arbeiten meist sorgfältig und seriös. Wie ein ordnungsgemäß durchgeführter Vogelversand abläuft, skizziert für Sie unsere Autorin Uta Renneisen in einem ausführlichen Beitrag.

Neue Chancen für Vögel aus zweiter Hand

Neben den Vögeln vom Züchter oder Händler, die häufig als „unverfälscht“ gelten, werden an vielen Stellen Tiere aus zweiter Hand angeboten. Die Bezeichnung Abgabevogel klingt neutral, Notfeder – ein geläufiger Begriff aus den sozialen Medien – ist schon etwas dramatischer und Wanderpokal steht oftmals für ein tragisches Schicksal. Deutet das Wort doch an, dass die betreffenden Vögel schon mehrfach ihre Besitzer gewechselt haben und deshalb als kompliziert gelten. Aber das ist in vielen Fällen ein Vorurteil, mit dem wir aufräumen möchten, damit Vermittlungsvögel eine Chance bekommen.

Was Sie beim Einzug eines neuen Vogels beachten sollten

Sollen neue Vögel zu bereits vorhandenen ziehen, dann stecken im Allgemeinen triftige Gründe dahinter. Beispielsweise soll ein Tier vergesellschaftet werden, das kurz zuvor seinen gefiederten Partner verloren hat und einsam ist. Oder ein frisch übernommener Vogel, der es zuvor nicht allzu gut hatte, soll in ein schönes neues Leben mit Artgenossen starten. Bei der Vergesellschaftung zu eilig vorzugehen und die Gesundheit außer Acht zu lassen, kann schwerwiegende Folgen haben, wie die Tierärztin Dr. Vanessa Guddorf in ihrem Beitrag darlegt. Sie zeigt auf, welche gesundheitlichen Risiken sich ergeben können und weshalb Quarantäne sowie Eingangsuntersuchungen so wichtig sind.

© Papageien.de | Arndt-Verlag e.K. 2020

Konzept und Programmierung von KALA YOUR LIFE®: Webdesign Agentur