PAPAGEIEN abonnieren

Wer Papageien verstehen will, der muss sie lesen!

Abonnement - Zeitschrift abonnieren und Vorteile sichern…

  • Die PAPAGEIEN kommt jeden Monat druckfrisch und frei Haus zu Ihnen!
  • Jede Ausgabe bietet echten Nutzen für Haltung, Zucht, Ernährung und Gesundheitsschutz.
  • Außerdem erstklassige Reisereportagen und exklusive Fotos aus dem Freiland.
  • Erfahrungsberichte von Haltern und Züchtern informieren unmittelbar aus der Praxis.
  • Plus: Aktuelle Nachrichten aus dem Artenschutz, aus Verbänden und zoologischen Anlagen weltweit.
  • Als Abonnent nutzen Sie den größten Kleinanzeigenmarkt Europas zudem kostenlos.
  • Die PAPAGEIEN bringt seit über 30 Jahren das Wichtigste für Halter, Züchter und Papageienfreunde!

1-Jahres-Abo*

Zu unserem 1-Jahres-Abo schenken wir Ihnen "Australische Papageien - Band 1" von Forshaw.

2-Jahres-Abo*

Zu unserem 2-Jahres-Abo schenken wir Ihnen "Australische Papageien - Band 1 und Band 2 + DVD" von Forshaw.
Forshaw1_4c_2.jpg
Gutscheincode:
Inlands-Abo: ABOPAPIN1JAHR
Auslands-Abo: ABOPAPAUS1JAHR
Forshaw3_4c_2.jpg
Gutscheincode:
Inlands-Abo: ABOPAPIN2JAHRE
Auslands-Abo: ABOPAPAUS2JAHRE

*ohne schriftliche Kündigung, bis 12 Wochen vor Ablauf des Abojahres, verlängert sich das Abo jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Prämien erhalten Neu-Abonnenten, die in den vergangenen 12 Monaten kein Abo bezogen haben.

Alle Abo-Vorteile im Überblick

Lieferung erfolgt pünktlich direkt zu Ihnen nach Hause
gratis und unbegrenzte Schaltung von Kleinanzeigen im größten Kleinanzeigenmarkt in Europa
Zugang zu exklusiven Workshops
Teilnahme an einer jährlichen Verlosung
Sie erhalten einen Gutschein zum Geburtstag
Eine exklusive Prämie

Aktuelle Themen in der PAPAGEIEN

Der Narethasittich: Lebensraum, Haltung und Zucht

Äußerst selten in der Haltung anzutreffen ist der im Südwesten Australiens beheimatete Narethasittich (Northiella narethae), mit dem sich Lois und Wayne Gearing in einem zweiteiligen Artikel befassen. Im ersten Teil gehen sie auf den Lebensraum, die Entdeckung der Spezies sowie die Anfänge der Haltung ein und schildern, wie sie selbst im Rahmen eines Schutzprogramms zu ihren Vögeln gekommen sind.

Endlich Inkakakadus!

Nachdem es Dr. Alexander Henrich auf seinen Australienreisen bisher nicht gelungen war, Inkakakadus (Lophochroa leadbeateri) zu Gesicht zu bekommen, plante er seine letzte Reise so, dass sie ihn durch Gebiete führte, in denen die Wahrscheinlichkeit sehr groß war, diese Art anzutreffen. Was sich als richtige Entscheidung erweisen sollte, da ihm im Südosten Australiens endlich Beobachtungen dieser Kakadus glückten

Die Bedeutung der frühen Sozialisation

Die meisten Züchter haben sich schon einmal die Frage gestellt, warum ein Paar nicht zur Brut schreitet. Die Gründe dafür können offensichtliche sein wie ein schlechter Gesundheitszustand, unzureichende Ernährung oder mangelnde Harmonie der Partner, darüber hinaus aber auch in der Vergangenheit der Vögel liegen, und zwar, wenn diese in ihrer Jugend keinen Kontakt zu Artgenossen hatten. Mit der Bedeutung einer frühen Sozialisation setzt Rosemary Low sich in ihrem Artikel intensiv auseinander

© Papageien.de | Arndt-Verlag e.K. 2016

Konzept und Programmierung von KALA YOUR LIFE®: Webdesign Agentur