PAPAGEIEN abonnieren

Wer Papageien verstehen will, der muss sie lesen!

Abonnement - Zeitschrift abonnieren und Vorteile sichern…

  • Die PAPAGEIEN kommt jeden Monat druckfrisch und frei Haus zu Ihnen!
  • Jede Ausgabe bietet echten Nutzen für Haltung, Zucht, Ernährung und Gesundheitsschutz.
  • Außerdem erstklassige Reisereportagen und exklusive Fotos aus dem Freiland.
  • Erfahrungsberichte von Haltern und Züchtern informieren unmittelbar aus der Praxis.
  • Plus: Aktuelle Nachrichten aus dem Artenschutz, aus Verbänden und zoologischen Anlagen weltweit.
  • Als Abonnent nutzen Sie den größten Kleinanzeigenmarkt Europas zudem kostenlos.
  • Die PAPAGEIEN bringt seit über 30 Jahren das Wichtigste für Halter, Züchter und Papageienfreunde!

1-Jahres-Abo*

Zu unserem 1-Jahres-Abo schenken wir Ihnen "Australische Papageien - Band 1" von Forshaw.

2-Jahres-Abo*

Zu unserem 2-Jahres-Abo schenken wir Ihnen "Australische Papageien - Band 1 und Band 2 + DVD" von Forshaw.
Forshaw1_4c_2.jpg
Gutscheincode:
Inlands-Abo: ABOPAPIN1JAHR
Auslands-Abo: ABOPAPAUS1JAHR
Forshaw3_4c_2.jpg
Gutscheincode:
Inlands-Abo: ABOPAPIN2JAHRE
Auslands-Abo: ABOPAPAUS2JAHRE

*ohne schriftliche Kündigung, bis 12 Wochen vor Ablauf des Abojahres, verlängert sich das Abo jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Prämien erhalten Neu-Abonnenten, die in den vergangenen 12 Monaten kein Abo bezogen haben.

Alle Abo-Vorteile im Überblick

Lieferung erfolgt pünktlich direkt zu Ihnen nach Hause
gratis und unbegrenzte Schaltung von Kleinanzeigen im größten Kleinanzeigenmarkt in Europa
Zugang zu exklusiven Workshops
Teilnahme an einer jährlichen Verlosung
Sie erhalten einen Gutschein zum Geburtstag
Eine exklusive Prämie

Aktuelle Themen in der PAPAGEIEN

Der Sandia-Steinsittich: Erfahrungen mit seiner Haltung und Zucht

Seit fast 20 Jahren hält Vico Gärtner Papageien, unter anderem auch mehrere Pyrrhura-Arten. In seinem Beitrag konzentriert er sich auf den Sandia-Steinsittich (P. r. sandiae), den er erfolgreich nachzieht. Ungewöhnlich sind dabei Probleme bei der jeweils ersten Jahresbrut, deren Ursache bisher nicht zu klären war. Lesen Sie darüber hinaus, wie ausgesprochen abwechslungsreich der Autor seine Vögel ernährt.

Gemeinschaftshaltung von Breitschwanzloris

Nachdem Joachim Spee jahrelang Breitschwanzloris (Lorius) auf traditionelle Weise – paarweise – gehalten hatte, wollte er alle zusammen in einer großen Gemeinschaftsvoliere unterbringen. Der Umbau war schnell bewerkstelligt, und interessanterweise kam es bei einem Großteil der Vögel zu Neuverpaarungen. Lesen Sie, welche Erfahrungen der Autor mit dieser neuen Form der Haltung gemacht hat.

Hellrote Aras: Vom Rescate Animal Zooave in den Dschungel

In Costa Rica befindet sich der Rescate Animal Zooave, eine Wildtierauffangstation, die sich gleichzeitig im Artenschutz engagiert. Dr. Roland Seitre war vor Ort, insbesondere wegen des Nördlichen Hellroten Aras (Ara macao cyanopterus). Dieser hat im Gegensatz zur in Südamerika noch häufig vorkommenden Nominatform in Costa Rica starke Bestandseinbußen erlitten, so dass der Zooave es sich zur Aufgabe gemacht hat, ihn nachzuziehen und wiederauszuwildern – und das ziemlich erfolgreich.

© Papageien.de | Arndt-Verlag e.K. 2016

Konzept und Programmierung von KALA YOUR LIFE®: Webdesign Agentur