PAPAGEIEN abonnieren

Wer Papageien verstehen will, der muss sie lesen!

Abonnement - Zeitschrift abonnieren und Vorteile sichern…

  • Die PAPAGEIEN kommt jeden Monat druckfrisch und frei Haus zu Ihnen!
  • Jede Ausgabe bietet echten Nutzen für Haltung, Zucht, Ernährung und Gesundheitsschutz.
  • Außerdem erstklassige Reisereportagen und exklusive Fotos aus dem Freiland.
  • Erfahrungsberichte von Haltern und Züchtern informieren unmittelbar aus der Praxis.
  • Plus: Aktuelle Nachrichten aus dem Artenschutz, aus Verbänden und zoologischen Anlagen weltweit.
  • Als Abonnent nutzen Sie den größten Kleinanzeigenmarkt Europas zudem kostenlos im Heft und online.
  • Die PAPAGEIEN bringt seit über 30 Jahren das Wichtigste für Halter, Züchter und Papageienfreunde!

1-Jahres-Abo*

Zu unserem 1-Jahres-Abo schenken wir Ihnen "Australische Papageien - Band 1" von Forshaw.

2-Jahres-Abo*

Zu unserem 2-Jahres-Abo schenken wir Ihnen "Australische Papageien - Band 1 und Band 2 + DVD" von Forshaw.
Forshaw1_4c_2.jpg
Gutscheincode:
Inlands-Abo: ABOPAPIN1JAHR
Auslands-Abo: ABOPAPAUS1JAHR
Forshaw3_4c_2.jpg
Gutscheincode:
Inlands-Abo: ABOPAPIN2JAHRE
Auslands-Abo: ABOPAPAUS2JAHRE

*ohne schriftliche Kündigung, bis 12 Wochen vor Ablauf des Abojahres, verlängert sich das Abo jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Prämien erhalten Neu-Abonnenten, die in den vergangenen 12 Monaten kein Abo bezogen haben.

Alle Abo-Vorteile im Überblick

Lieferung erfolgt pünktlich direkt zu Ihnen nach Hause
gratis und unbegrenzte Schaltung von Kleinanzeigen im größten Kleinanzeigenmarkt in Europa
Zugang zu exklusiven Workshops
Teilnahme an einer jährlichen Verlosung
Sie erhalten einen Gutschein zum Geburtstag
Eine exklusive Prämie

Aktuelle Themen in der PAPAGEIEN

Meine Haltungs- und Zuchtversuche mit Schmuckloris

In den 1990er Jahren hielt Johann Janßen erstmals Schmuckloris (Trichoglossus ornatus). Nachdem ihre Haltung nicht zu Zuchterfolgen geführt hatte, nahm er vor rund einem Jahrzehnt einen neuen Anlauf, doch auch dieses Mal gab es wieder Probleme. Lesen Sie, wie es dem Autor schließlich gelang, die Vögel erstmals im letzten Jahr nachzuziehen.

Assistierte Reproduktion – Hilfe für den „Papagei der Nacht“

Die Population der Kakapos (Strigops habroptila) ist trotz intensiver Schutzmaßnahmen bisher nur langsam angestiegen. Im vergangenen Jahr war ein Team um Prof. Dr. Michael Lierz vor Ort, um mit Hilfe der assistierten Reproduktion und unter Berücksichtigung der genetischen Vielfalt höhere Nachwuchszahlen zu erzielen – mit großem Erfolg.

Der Gelbohrsittich: Eine Erfolgsgeschichte des Artenschutzes

Gut 20 Jahre besteht das Projekt zur Rettung des Gelbohrsittichs (Ognorhynchus icterotis), der im Jahr 1995 als verschollen galt. Das Ende dieser Art schien unvermeidlich, doch gezielte Schutzmaßnahmen haben dazu geführt, dass der Bestand sich deutlich erholt hat. Die Geschichte des Gelbohrsittichs zeigt sehr eindrucksvoll, wie verschiedene ineinandergreifende Maßnahmen eine Art vor der Ausrottung bewahren können.

© Papageien.de | Arndt-Verlag e.K. 2020

Konzept und Programmierung von KALA YOUR LIFE®: Webdesign Agentur