PAPAGEIEN abonnieren

Wer Papageien verstehen will, der muss sie lesen!

Abonnement - Zeitschrift abonnieren und Vorteile sichern…

  • Die PAPAGEIEN kommt jeden Monat druckfrisch und frei Haus zu Ihnen!
  • Jede Ausgabe bietet echten Nutzen für Haltung, Zucht, Ernährung und Gesundheitsschutz.
  • Außerdem erstklassige Reisereportagen und exklusive Fotos aus dem Freiland.
  • Erfahrungsberichte von Haltern und Züchtern informieren unmittelbar aus der Praxis.
  • Plus: Aktuelle Nachrichten aus dem Artenschutz, aus Verbänden und zoologischen Anlagen weltweit.
  • Als Abonnent nutzen Sie den größten Kleinanzeigenmarkt Europas zudem kostenlos.
  • Die PAPAGEIEN bringt seit über 30 Jahren das Wichtigste für Halter, Züchter und Papageienfreunde!

1-Jahres-Abo*

Zu unserem 1-Jahres-Abo schenken wir Ihnen "Australische Papageien - Band 1" von Forshaw.

2-Jahres-Abo*

Zu unserem 2-Jahres-Abo schenken wir Ihnen "Australische Papageien - Band 1 und Band 2 + DVD" von Forshaw.
Forshaw1_4c_2.jpg
Gutscheincode:
Inlands-Abo: ABOPAPIN1JAHR
Auslands-Abo: ABOPAPAUS1JAHR
Forshaw3_4c_2.jpg
Gutscheincode:
Inlands-Abo: ABOPAPIN2JAHRE
Auslands-Abo: ABOPAPAUS2JAHRE

*ohne schriftliche Kündigung, bis 12 Wochen vor Ablauf des Abojahres, verlängert sich das Abo jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Prämien erhalten Neu-Abonnenten, die in den vergangenen 12 Monaten kein Abo bezogen haben.

Alle Abo-Vorteile im Überblick

Lieferung erfolgt pünktlich direkt zu Ihnen nach Hause
gratis und unbegrenzte Schaltung von Kleinanzeigen im größten Kleinanzeigenmarkt in Europa
Zugang zu exklusiven Workshops
Teilnahme an einer jährlichen Verlosung
Sie erhalten einen Gutschein zum Geburtstag
Eine exklusive Prämie

Aktuelle Themen in der PAPAGEIEN

Erstzucht des Zwergmoschusloris in einem europäischen Zoo

Sehr selten in der Haltung anzutreffen ist der Zwergmoschuslori (Parvipsitta pusilla). Die Loro Parque Fundacion auf Teneriffa hat im Jahr 2017 einige Vögel erhalten, die aus australischer Nachzucht stammen, und sich intensiv mit dieser bis vor kurzem noch zur Gattung Glossopsitta gehörenden Art befasst. Lesen Sie, was bei der Unterbringung und Ernährung dieser kleinen Loris zu berücksichtigen ist und wie ihre Zucht glückte.

Papageien im Kaokoland

14-mal hat Wolf-Dietrich Gürtler das Kaokoland im äußersten Nordwesten Namibias inzwischen bereist, eine extrem trockene, ausgedörrte Gegend, in der man Papageien zunächst nicht unbedingt vermutet. Dennoch kommen hier Agaporniden (Agapornis) und Langflügelpapageien (Poicephalus) vor. Begleiten Sie den Autor auf seiner Reiose und erfahren Wissenswertes aus dem Freileben der einzelnen Arten, denen er begegnet ist.

Forschungsergebnisse und Hightech-Nistkästen helfen Schwalbensittichen

Seit 2010 unterstützt die Loro Parque Fundacion eine Forschungsinitiative, die das Ziel hat, die wichtigsten Bedrohungen aufzudecken, denen der Schwalbensittich (Lathamus discolor) ausgesetzt ist, und wirksame Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung zu entwickeln. Wie dringend erforderlich diese Schutzmaßnahmen sind, lässt sich schon daran erkennen, dass die Art zu Beginn der Untersuchungen noch als "stark gefährdet" eingestuft war, schon bald aber als "von der Ausrottung bedroht" gelistet weden musste.

© Papageien.de | Arndt-Verlag e.K. 2016

Konzept und Programmierung von KALA YOUR LIFE®: Webdesign Agentur