Image

Aktuelles WP-Magazin

Drucken
7,90 €
Steuerbetrag0,52 €
Beschreibung

 WP 1/2022 

  • Thorsten Gerke: Füttern Sie artspezifisch?
  • Experteninterview Ernährung: Fütterungsfehler, Irrtümer und Praxistipps: Interview mit Prof. Dr. Petra Wolf
  • Michael Bartsch: Leckeres aus der Papageien-Küche: Exotischer Vollkorn-Reisnudel-Salat
  • Matthias Hakemeyer: Ernährungsbedingte Krankheiten: Mangel und Überversorgung
  • WP-Sprechstunde: Verhaltensstörungen: Interview mit Dr. Elisabeth Peus
  • Diana Eberhardt: Kreative Spielzeug-Ideen für das neue Jahr
  • Jennifer Gekeler: Bastelspass zum Jahreswechsel
  • Lexikon der Zimmerpflanzen: Korbmaranthe
  • Anna Carolina Clara Pampino: Praxisfall: Auf die Waage, fertig, los!
  • Tessa Schardt: 7 Fragen – Testen Sie Ihr Wissen rund um den „Katastrophenfall“
  • Tessa Schardt: Extra: Kanarienvögel - die Nr. 1 der Spitzschnäbel
  • Diana Eberhardt: Erfahrungsbericht: Vorbereitungen für den Katastrophenfall
  • Gaby Schulemann-Maier: Typisch Wellensittich!
  • Vermittlungsfälle: Ein Herz fur Notfedern
  • Die Papageienschützer aus Österreich
  • Tessa Schardt: Fledermauspapageien – faszinierende Zwerge

Nachrichten

  • Auszeichnung: Herzlichen Glückwunsch FedernHilfe e.V.
  • Ausflugtipp: Australien-Voliere im Tiergarten Delitzsch wiedereröffnet
  • Gesundheit: Antibiotika-Verbot vorerst abgelehnt, aber …
  • In eigener Sache: WP-Newsletter als Service 2022
  • International: Papageienpaar in Rio de Janeiro wird berühmt
  • Tierschutz: Veterinäramt erlöst einsamen Graupapagei

Sonstige Themen und Inhalte

  • Editorial der Redaktion
  • Poster
  • Rätsel
  • Vorschau/Impressum

Füttern Sie artspezifisch?

Die ursprüngliche Herkunft unserer Papageien und Sittiche bestimmt maßgeblich deren Futterbedarf. Ihre Lebensphase (Jung- oder Alttier) und besondere Saisonzeiten wie zum Beispiel die Brut oder die Mauser kommen als weitere Komponenten hinzu. Körpergröße, Bewegungsdrang und -möglichkeit sowie die Beschaffenheit des Schnabels fließen ebenfalls mit ein. Nicht zuletzt ist daran zu denken, ob ein rundherum gesundes Tier aus der Voliere schaut oder ob sein Organismus von akuten Erkrankungen beziehungsweise Vorerkrankungen beeinträchtigt ist. Es zeichnet sich also ein komplexes Gesamtbild für die „richtige“ Ernährung ab. (Thorsten Gerke)

Ernährungsbedingte Krankheiten: Mangel und Überversorgung

Dass eine artgerechte und ausgewogene Ernährung essentieller Bestandteil der Gesunderhaltung von Vögeln ist, ist allgemein bekannt. Doch welche häufigen Erkrankungen durch Ernährungsfehler hervorgerufen werden können und wie sich diese äußern, soll im folgenden Bericht dargestellt werden. (Matthias Hakemeyer)

Erfahrungsbericht: Vorbereitungen für den Katastrophenfall

Im Sommer erwischte das Jahrhunderthochwasser mich und meine beiden Papageien, als der direkt hinter dem Grundstück befindliche Fluss sehr stark über die Ufer getreten und mit unvorstellbarer Kraft quer durch und um das Gebäude gerauscht war. Zeitweise stand das Wasser über einen Meter über dem Straßenniveau. Während des steigenden Wasserpegels war zu befürchten, dass die Wohnräume evakuiert werden müssten, was aber letztendlich um Haaresbreite glücklicherweise nicht notwendig wurde. Ich habe stets ein Notfallpaket“ für meine Vögel parat – zu meinem und deren Glück – denn dafür noch ein solches packen zu müssen wäre in dieser Ausnahmesituation keine Zeit mehr gewesen. Es war eine Katastrophe und ein großer Notfall zugleich. (Diana Eberhardt)

© Papageien.de | Arndt-Verlag e.K. 2022

Konzept und Programmierung von KALA YOUR LIFE®: Webdesign Agentur