PAPAGEIEN 07/2020

Drucken
9,40 €
Steuerbetrag0,45 €
Beschreibung

In der Ausgabe 7/2020 lesen Sie:

·        Loro Parque, Lincolnshire Wildlife Park

·        Horst Mayer: 12 Jahre Haltung und Zucht von Rotbauchsittichen

·        Nachgefragt bei … Norbert Ziesmann

·        Dr. Matthias Gehm: Neueste Rechtsprechung zur steuerlichen Behandlung von Tierzüchtern

·        Dr. Martin Schaefer: Schutz der Ekuador-Amazone

·        Sabine Schulz: Die Rabenkakadus des Kaarakin Black Cockatoo Conservation Centre

·        Werner Lantermann: Geschichte der Papageienkunde und -haltung in Deutschland (Teil 5)

·        Ausstattung von Brutgeräten

Nachrichten

·        Ijsselhallen in Zwolle werden abgerissen

·        Haftstrafe und gemeinnützige Arbeit für illegale Papageienexporte

·        Neue Unterart des Banks-Rabenkakadus beschrieben

·        Amazonas-Zerstörung: Supermärkte drohen Brasilien mit Boykott

·        Junge Braunkopfkakadus auf Kangaroo Island

·        Trainingsprogramm für Orangebauchsittiche

12 Jahre Haltung und Zucht von Rotbauchsittichen

Die farbenprächtigen Rotbauchsittiche (Pyrrhura perlata) sind erst seit 20–25 Jahren häufiger in den Volieren europäischer Vogelliebhaber zu finden. Horst Mayer hatte die in Brasilien beheimateten Sittiche ab 1998 in seinem Bestand und hat sie als sehr angenehme Pfleglinge erlebt. In seinem Bericht erfahren Sie, wie er die Vögel gehalten und sehr erfolgreich gezüchtet hat.

Schutz der Ekuador-Amazone

Im Jahr 2014 begann die Suche nach der Ekuador-Amazone (Amazona lilacina), die bis kurz zuvor als Unterart der weitverbreiteten Gelbwangenamazone (A. autumnalis) gegolten hatte und damit trotz der abnehmenden Bestände keinen besonderen Schutz genoss. Lesen Sie, welche erfolgreichen Maßnahmen in diesem Projekt zum langfristigen Schutz der Art umgesetzt wurden.

Die Rabenkakadus des Kaarakin Black Cockatoo Conservation Centre

Im vergangenen Jahr hat Dipl.-Biologin Sabine Schulz ein viertägiges Volontariat im Kaarakin Black Cockatoo Conservation Centre absolviert, welches sich auf die Pflege, Rehabilitation und Auswilderung verletzter Rabenkakadus, die in drei Taxa in Südwest-Australien vorkommen, spezialisiert hat. In ihrem Artikel schildert die Autorin sehr anschaulich die Arbeit, die in dieser Schutzstation geleistet wird.

© Papageien.de | Arndt-Verlag e.K. 2020

Konzept und Programmierung von KALA YOUR LIFE®: Webdesign Agentur