R.Sonnenschmidt: Haustiere und Ziervögel ganzheitlich behandlen

Drucken
39,00 €
Steuerbetrag2,55 €
Beschreibung

Mit Homöopathie, Bach-Blüten, Farb- und Klangtherapie

 

Die Heilpraktikerin Rosina Sonnenschmidt ist eine der großen Pionierinnen der ganzheitlichen Tiertherapie. In ihrem Standardwerk spannt sie den großen Bogen von der Wahl des passenden Haustiers, über Vorsorge und Behandlung der häufigsten Beschwerden bis hin zur angstfreien Sterbebegleitung.

Dabei setzt sie erfolgreich einzeln oder in Kombination die Farb- und Klangtherapie sowie die Homöopathie und Bachblüten ein.

Ausführlich erläutert die Tiertherapeutin die Grundlagen der Farbtherapie. Welche Farben wirken anregend und
welche beruhigend oder sind schlaffördernd? So kann Grünlichtbestrahlung mit anschließendem orangenem Licht Traumen nach Operationen abbauen und die Wundheilung fördern.

Musiktherapie kann Erstaunliches leisten, auch wenn andere Therapien versagen. So konnte ein aggressiver Hund durch klassische Musik wieder Vertrauen zum Menschen aufbauen.

Lebendig werden die wichtigsten homöopathischen Konstitutionstypen beschrieben und wie sich diese bei den verschiedenen Tierarten zeigen. Die Autorin gibt viele Tipps, so helfen Belladonna und Ignatia bei Angst vor Annäherung, Lilium tigrinum beim Federrupfen von Papageien und bestimmte Bachblüten-Mischungen bei aggressivem Verhalten. Auch bestimmte Komplexmittel kommen zum Einsatz, wie z.B. Mischungen für schönes Fell bei Nagern, Augenentzündungen bei Vögeln, Probleme nach Kastration oder Stress bei Fischen.

Zum Schluss teilt die Autorin ihre große Erfahrung in der Sterbebegleitung von Tieren, gibt wertvolle Anregungen und hilft dem Halter, den Prozess zu verstehen und dadurch zu unterstützen.

Das Werk bietet eine erstaunliche Fülle an praktischen Hinweisen und ist eine Bereicherung sowohl für den Tierhalter als auch den Tiertherapeuten.

"Haustiere und Ziervögel ganzheitlich behandeln zeigt neben natürlichen Heilmethoden wie Färb- und Musiktherapie, Homöopathie- und Bachblütenanwendungen vor allem auf, wie wir unseren Tieren wach und bewusst begegnen können.
Rosina Sonnenschmidt betrachtet das Zusammenspiel von Mensch und Tier als morphogenetisches und familiensystemisches Feld; mit ihren Krankheiten zeigen uns Tiere sehr genau auf, wo wir selbst kranken. Wenn wir also unsere Tiere heilen, dann heilen wir uns selbst, lautet das Fazit dieses sehr empfehlenswerten Buches."

© Papageien.de | Arndt-Verlag e.K. 2016

Konzept und Programmierung von KALA YOUR LIFE®: Webdesign Agentur